Gruppenreisen vom Spezialisten authentisch kreativ erlebenswert

Granita - empfohlen von Jan Uckermann

Endlich gefangen genommen hat uns die Granita während unseres Urlaubs auf den Liparischen Inseln, denn dort gibt es die besten. Hier geht es zum Rezept.

Pizza all´italiana

Wenn es so richtig lecker sein soll, nimmt Nahla Vogelsberger sich die Zeit, den Sugo für die Pizza selbst zu kochen. Hier geht es zum Rezept.

Sardische Lasagne - von Agnes Krupa

Obwohl Agnes Krupa schon viele Male auf Sardinien war, gibt es immer wieder Neues für sie zu entdecken, zum Beispiel das Rezept für Pane frattau - die sardische Lasagne, welche die Hirten aus der Not heraus erfanden. Hier geht es zum Rezept.

Kommen Sie auf den Geschmack... Schön(e) Erfolgsrezepte

Apfeltarte – empfohlen von Julia Schmitt


Für eine französische Köstlichkeit bin ich immer zu haben...insbesondere, wenn es um Apfeltarte geht. Ich liebe diese Leckerei so sehr, dass ich mir sogar extra eine Tarte-Form zugelegt habe. Jetzt kann ich mir immer meine eigene Tarte backen, wenn mir danach ist. Natürlich habe ich auch ein Lieblingsrezept, mit dem die Tarte immer gelingt und superlecker ist - für mich die weltbeste Apfeltarte. Am besten probieren Sie selbst, denn mein Rezept verrate ich Ihnen gerne.

Zutaten

250 Gramm Mehl
125 Gramm Butter
1 Prise Salz
etwas Wasser
3 Äpfel (nicht zu süß)
1 Päckchen Zitronensäure (5 Gramm)
Zimt und Zucker 

Zubereitung

Teig: Mehl mit Butter und einer Prise Salz mit der Hand zu einer Masse kneten, nach und nach etwas Wasser hinzugeben (je nach Esslöffelgröße ca. 5-10 EL) bis ein glatter Teig entsteht. Anschließend den Teig in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank kalt stellen.

Den Teig mit etwas Mehl dünn ausrollen und in die eingefettete Tarteform geben. Die Äpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden, Zitronensäure darauf verteilen. Dann die Äpfel auf den Teig in die Tarteform legen (von außen nach innen).   Am Ende mit Zimt und Zucker bestreuen und bei 200 Grad Ober-/ Unterhitze ca. 30 Minuten backen. 


 

Julia Schmitt

Eine ausgewählte Rezeptempfehlung von:


Julia Schmitt

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Web-Site anzumelden:
Anmelden