Skip to main content

Inspiration

Andorra

Machen Sie sich Ihr eigenes Bild

Obwohl man in manchen Zielgebieten noch nie war, hat man doch ein „Bild“ vor Augen. Schließen Sie die Augen und denken Sie an Andorra. Was sehen Sie? Nichts? Das wollen wir ändern! Tilgen Sie den weißen Fleck auf Ihrer touristischen Landkarte und gehen Sie mit uns auf visuelle Reise. Damit Sie wissen, was Sie Tolles erwartet.

Kleine Dörfer

Atemberaubende Naturlandschaften und majestätische Berge im Vall d'Incles lassen Sie immer wieder staunen.

Naturparadies

Das kleine Fürtsentum in den Pyrenäen bietet unberührte Naturlandschaften, eiskalte Bergseen und menschenleere Berge.

Tabakanbau

Tabak hat eine wichtige Rolle in der Geschichte Andorras gespielt. Im Museum in Sant Julià de Lòria ist dies schön und interessant nachzuvollziehen.

Lebensfroh

Bei den Festen in Andorra vermischen sich Kultur und Tradionen aus Andorra, Frankreich und Spanien.

Paella

Die Nachbarschaft zu Spanien macht sich natürlich auch auf dem Speiseplan bemerkbar. Paella auch bei den zahlreichen Festen serviert.

Wandern in Andorra

Ob Gipfelwanderung, Bergpanorama oder blumenreiche Naturparks - in Andorra werden Wanderer glücklich!

Romanik

In Andorra gibt es zahlreiche romanische Bauwerke, sehr schön sind die kleinen Brücken am Wegesrand.

Persönlich vor Ort

"Wandern in Andorra ist so schön, dass man vor Freude in die Luft springt".

Johannes Schön

Überraschend

Andorra überrascht mit zahlreichen Skulpturen, die nicht nur in den Orten zu finden sind. Die Kaffeetasse liegt panoramareich am Col de la Botella.

Casa de la Vall

Das Casa de la Vall ist der ehemalige Regierungssitz, hier befindet sich das kleinste Parlaments in Europa. Ein Besuch ist interessant.

Kirche Meritxell

Undedingt sehenswert: Die Kirche Meritxell überrascht mit moderner Archtiektur, aber auch mit der eingeschlossenen Wallfahrtkapelle.

Caldea Thermalbad

Caldea ist das höchstgelegene Thermalbad in Europa. Genießen Sie das heilende Thermalwasser, die wohltuende Wärme der Saunen und Massage- anwendungen.

Tal der Träume

Mit der Zahnradbahn fahren Sie ins spanische Vall de Nuria. Das Kloster ist der Wallfahrtsort der heiligen Nuria, einsam in den Bergen und einem See.

Geheimtipp

Für viele ein Geheimtipp: Skifahren in Andorra. Das Skigebiet ist weitläufig, modern und ziemlich schneesicher.

Persönlich vor Ort

So mancher Reiseführer ist ein echtes Original. Doch dabei immer unterhaltsam, interessant und herzlich.

Johannes Schön

Newsletter

Newsletter Abonnieren

Folgen Sie uns

Aktuelles

Liebe Reisepartner,

wir sind in schönere Räumlichkeiten umgezogen. Ab sofort erreichen Sie uns in der Heidelberger Straße 129 ½ in Darmstadt. Alle Telefonnummern und Mailadressen sind unverändert.

Wir sind für Sie da
Aktuell erreichen Sie uns von
MO. - FR. von 9 Uhr bis 13 Uhr.

Ihr Johannes Schön
und das Team von Schön Touristik

Ihre Nachricht an uns

Telefonischer Kontakt

Sie erreichen uns unter folgender Nummer +49 6151 391090 Mo. - Fr. von 9.00 - 13.00 Uhr

Virtuellen Besuch vereinbaren (Video-Konferenz).

Aktuelles
Katalog anfordern
Ihre Nachricht
Telefonkontakt