Gruppenreisen vom Spezialisten authentisch kreativ erlebenswert

Granita - empfohlen von Jan Uckermann

Endlich gefangen genommen hat uns die Granita während unseres Urlaubs auf den Liparischen Inseln, denn dort gibt es die besten. Hier geht es zum Rezept.

Pizza all´italiana

Wenn es so richtig lecker sein soll, nimmt Nahla Vogelsberger sich die Zeit, den Sugo für die Pizza selbst zu kochen. Hier geht es zum Rezept.

Sardische Lasagne - von Agnes Krupa

Obwohl Agnes Krupa schon viele Male auf Sardinien war, gibt es immer wieder Neues für sie zu entdecken, zum Beispiel das Rezept für Pane frattau - die sardische Lasagne, welche die Hirten aus der Not heraus erfanden. Hier geht es zum Rezept.

Kommen Sie auf den Geschmack... Schön(e) Erfolgsrezepte

Uhles: Ein rheinischer Kartoffelkuchen - von Iris Schuler


Wir nennen ihn Uhles. Andere in meinem Heimatort sagen Kesselsknall dazu. Wieder andere sprechen von Döppekuchen, aber alle meinen dasselbe: Einen herzhaften Kartoffelkuchen, den man wahlweise mit Apfelmus oder Rübenkraut isst. Der krossbraune Auflauf ist nur in einem kleinen Teil des Rheinlands - zwischen Koblenz und Bonn - bekannt und wird traditionell am Martinstag serviert. Im Volksmund spricht man von der "Martinsgans des kleinen Mannes". Damit der Uhles auch in den Küchen aus anderen Teilen Deutschlands Einzug hält, verrate ich gerne das Rezept.

Zutaten für 4 bis 6 Personen:

2 kg Kartoffeln
2 Zwiebeln
250 g Speckwürfel
3 Eier
400 g Mettwürste
1 TL Salz
Pfeffer

Zubereitung

Kartoffeln und Zwiebeln schälen und in einer Küchenmaschine fein reiben. Kartoffelmasse auf ein Sieb schütten, Flüssigkeit in einer Schüssel auffangen.

Mettwürste in Scheiben schneiden.

Flüssigkeit aus der Schüssel gießen bis nur noch die Stärke übrig ist. Kartoffelmasse in die Schüssel geben, geschnittene Mettwurst, Speckwürfel und Eier dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, gut umrühren.

Kasserolle einfetten, die Masse hineingeben und gleichmäßig verteilen.

Bei 180° Umluft ca. 2 Stunden backen. Wird die Oberfläche zu braun mit Backpapier abdecken.

Den fertigen Kuchen auf eine Platte stürzen und sofort mit frischem Apfelmus servieren.


 

Iris Schuler

Eine ausgewählte Rezeptempfehlung von:


Iris Schuler

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Web-Site anzumelden:
Anmelden