Gruppenreisen vom Spezialisten authentisch kreativ erlebenswert

Granita - empfohlen von Jan Uckermann

Endlich gefangen genommen hat uns die Granita während unseres Urlaubs auf den Liparischen Inseln, denn dort gibt es die besten. Hier geht es zum Rezept.

Pizza all´italiana

Wenn es so richtig lecker sein soll, nimmt Nahla Vogelsberger sich die Zeit, den Sugo für die Pizza selbst zu kochen. Hier geht es zum Rezept.

Sardische Lasagne - von Agnes Krupa

Obwohl Agnes Krupa schon viele Male auf Sardinien war, gibt es immer wieder Neues für sie zu entdecken, zum Beispiel das Rezept für Pane frattau - die sardische Lasagne, welche die Hirten aus der Not heraus erfanden. Hier geht es zum Rezept.

Kommen Sie auf den Geschmack... Schön(e) Erfolgsrezepte

Ligurische Focaccia mit Kräutern

Leckere Focaccia mit Kräutern

Leckere Focaccia mit Kräutern


Die Focaccia ist ein italienischer Hefeteigfladen, der vom Teig her an eine Pizza erinnert, aber nicht so reichlich belegt wird. Nach traditioneller Art gehören in den Teig Kräuter oder Oliven, süße Varianten werden jedoch immer beliebter. Früher durfte zu einem leckeren, italienischen Frühstück die Focaccia nicht fehlen. Heute wird sie auch gerne als Zwischenmahlzeit mit oder ohne Dip serviert. Hier ein Rezept nach traditioneller Art.

Zutaten

400 g Weizenmehl Typ 1050
250 ml lauwarmes Wasser
1 gestrichener TL Salz
1 TL Meersalz grob
0,5 TL Zucker
3 EL Olivenöl
4 EL frische, gehackte Kräuter
20 g Hefe (oder 1 Päckchen Trockenhefe)

Zum Würzen Chili, Pfeffer, Knoblauch- und Zwiebelpulver

Zubereitung

Aus Mehl, Hefe, Salz, Zucker, 2 EL Olivenöl und Wasser einen Teig kneten. Dann die Kräuter hinzugeben und  wieder kräftig kneten. Zum Schluss Gewürze unterkneten. Der Teig sollte weich, aber nicht klebrig sein.

Anschließend den Teig an einem warmen Ort circa 45 Minuten gehen lassen.

Wenn der Teig sich verdoppelt hat, noch einmal kurz durchkneten und zu einem 1 cm dicken Kreis ausrollen. Dann auf ein Backblech legen, mit einem Tuch abdecken und weitere 15 Minuten gehen lassen.

Mit den Fingern Vertiefungen in den Teig drücken, Teig mit Olivenöl beträufeln und mit Meersalz bestreuen.

Im vorgeheizten Ofen bei 230 ° C circa 15 Minuten backen.   


 

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Web-Site anzumelden:
Anmelden