Gruppenreisen vom Spezialisten authentisch kreativ erlebenswert

Granita - empfohlen von Jan Uckermann

Endlich gefangen genommen hat uns die Granita während unseres Urlaubs auf den Liparischen Inseln, denn dort gibt es die besten. Hier geht es zum Rezept.

Pizza all´italiana

Wenn es so richtig lecker sein soll, nimmt Nahla Vogelsberger sich die Zeit, den Sugo für die Pizza selbst zu kochen. Hier geht es zum Rezept.

Sardische Lasagne - von Agnes Krupa

Obwohl Agnes Krupa schon viele Male auf Sardinien war, gibt es immer wieder Neues für sie zu entdecken, zum Beispiel das Rezept für Pane frattau - die sardische Lasagne, welche die Hirten aus der Not heraus erfanden. Hier geht es zum Rezept.

Kommen Sie auf den Geschmack... Schön(e) Erfolgsrezepte

Gegrillter grüner Spargel - von Iris Schuler


Ich esse sehr gerne Spargel, aber das Schälen ist einfach nur lästig. Jetzt gibt es zwar in unserem Supermarkt einen Schälautomat, aber das Suchen einer Verkäuferin am Samstagvormittag macht auch keinen Spaß. Wahrscheinlich habe ich deshalb irgendwann den grünen Spargel für mich entdeckt: Der ist ungeschält mindestens genauso lecker wie geschälter weißer Spargel. Eine Variante aus der Weber's Grillbibel mit Schinken und einer Zitronenvinaigrette hat es mir besonders angetan. Ein paar Wochen Spargel-Saison bleiben noch - diese Zeit werde ich nutzen.

Zutaten:

750 g grüner Spargel
1/2 TL Salz
einige Scheiben luftgetrockneter Schinken

Für die Vinaigrette:

2 EL Apfelessig
1 EL fein gewürfelte Schalotte
2 TL Zitronenabrieb
1 TL Senf
4 EL Olivenöl
1/4 TL Salz
1/4 TL Pfeffer

Zubereitung:

Essig, Schalotte, Zitronenabrieb und Senf in einer kleinen Schüssel verrühren. Das Öl unterschlagen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Spargel waschen, die unteren harten Enden entfernen und anschließend auf einer Platte auslegen. Salzen und mit ein paar Esslöffeln Vinaigrette beträufeln.

Grill oder Pfanne vorheizen und den Spargel mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze braten oder grillen. Der Spargel braucht ca. 6 bis 8 Minuten, um weich zu werden. Kurz vor Ende der Garzeit den Schinken auf den Grill legen oder in eine Pfanne geben und 1 - 2 Minuten knusprig braten.

Anschließend den Spargel auf einer Platte anrichten, die restliche Vinaigrette darüber verteilen, Schinken zerbröseln und drüber streuen.


 

Iris Schuler

Eine ausgewählte Rezeptempfehlung von:


Iris Schuler

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Web-Site anzumelden:
Anmelden