Gruppenreisen vom Spezialisten authentisch kreativ erlebenswert

Granita - empfohlen von Jan Uckermann

Endlich gefangen genommen hat uns die Granita während unseres Urlaubs auf den Liparischen Inseln, denn dort gibt es die besten. Hier geht es zum Rezept.

Pizza all´italiana

Wenn es so richtig lecker sein soll, nimmt Nahla Vogelsberger sich die Zeit, den Sugo für die Pizza selbst zu kochen. Hier geht es zum Rezept.

Sardische Lasagne - von Agnes Krupa

Obwohl Agnes Krupa schon viele Male auf Sardinien war, gibt es immer wieder Neues für sie zu entdecken, zum Beispiel das Rezept für Pane frattau - die sardische Lasagne, welche die Hirten aus der Not heraus erfanden. Hier geht es zum Rezept.

Kommen Sie auf den Geschmack... Schön(e) Erfolgsrezepte

Fiadone - Korsika


Der Fiadone (korsicher Käsekuchen) ist eine Spezialität aus Brocciu (eine Art korsischer Riccotta aus Schafs- und Ziegenmilch). Er kommt aus dem Norden Korsikas. Als Ambrucciata wird er auch auf einem Teigboden gebacken.

Zutaten:
6 Eier
500 g Ricotta
300 g Zucker
1 Zitrone
1 Gläschen Eau de vie oder Grappa
1 TL Butter

Zubereitung:
Die Eier in eine grosse Schüssel geben und zerquirlen, den Ricotta hinzugeben und gut mischen,
Zucker beigeben und die Zitronenschale hineinraffeln. Eau de vie oder Grappa dazugeben.
Masse gut rühren bis sie homogen aussieht. Runde Kuchenform mit Butter einfetten und die Masse hineinleeren. Im vorgeheizten Ofen bei ca. 150 - 160° rund 1 3/4 Stunden backen (mittlere Rille)

Der Fiadone muss kühl serviert werden.

Tipp
Es schmeckt hervorragend, wenn man über den Kuchen noch eine Sauce aus Kastanienhonig und Myrtenlikör (z.B. von Mattei) giesst! 


 

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Web-Site anzumelden:
Anmelden