Gruppenreisen vom Spezialisten authentisch kreativ erlebenswert

Granita - empfohlen von Jan Uckermann

Endlich gefangen genommen hat uns die Granita während unseres Urlaubs auf den Liparischen Inseln, denn dort gibt es die besten. Hier geht es zum Rezept.

Pizza all´italiana

Wenn es so richtig lecker sein soll, nimmt Nahla Vogelsberger sich die Zeit, den Sugo für die Pizza selbst zu kochen. Hier geht es zum Rezept.

Sardische Lasagne - von Agnes Krupa

Obwohl Agnes Krupa schon viele Male auf Sardinien war, gibt es immer wieder Neues für sie zu entdecken, zum Beispiel das Rezept für Pane frattau - die sardische Lasagne, welche die Hirten aus der Not heraus erfanden. Hier geht es zum Rezept.

Kommen Sie auf den Geschmack... Schön(e) Erfolgsrezepte

Crema Catalana - Andorra


Die Crema catalana ist eine Eiermilch-Creme mit einer herrlichen Karamell-Note. Sie besteht aus nur wenigen Zutaten - Eiermilch, Stärke, Zucker, abgeriebene Zitronenschalte - und schmeckt dabei so gut, dass sie nachhaltig beeindruckt.

Zutaten:

1 Zitrone
1 Vanilleschote
1 TL Fenchelsamen
3 Eigelb
70 g Zucker
330 ml Milch
1 EL Maismehl
4 EL Rohrzucker

Zubereitung:
Die Zitrone ca. eine Minute in kochendem Wasser blanchieren und die Hälfte der Schale reiben. Die Fenchelsamen zerstampfen. Die Vanilleschote längs aufschneiden. Die Milch in einem Topf zum Kochen bringen und die Vanilleschote und den Fenchel dazugeben. Wenn die Milch droht überzukochen, den Topf vom Herd nehmen und 30 Min. ziehen lassen. Anschließend durch ein Sieb gießen, die Eigelb dazugeben und gut verrühren, bevor der Zucker und die Zitronenschale untergerührt werden. Vermischen Sie das Maismehl mit etwas Milch, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind. Geben Sie die Mischung in die Milch und erwärmen Sie diese langsam, bis Sie anfängt zu kochen. Verteilen Sie die Creme auf 4 Schälchen und lassen Sie sie 2 Stunden im Kühlschrank stehen. Kurz vor dem Servieren den Backofen auf Grillposition stellen, die Creme mit Rohrzucker bestreuen und ca. 2 Min. backen, bis der Zucker karamellisiert ist.

Tipp:
Damit die Creme noch sahniger wird, kann das Maismehl durch 8 TL Milch und 250 ml Sahne ersetzt werden. Bei 150°C 10 Min. backen. 


 

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Web-Site anzumelden:
Anmelden