Gruppenreisen vom Spezialisten authentisch kreativ erlebenswert

Korsika Highlights

Korsika Highlights

Cap Corse


Wie der Daumen einer Hand zeigt die 40 km lange Landzunge nach Norden. Landschaftlich spiegelt das Cap Corse die gesamte Insel in Kleinformat wider. Auf der Fahrt entdecken Sie traumhafte Buchten, reizvolle Strände und kleine Hafenorte. Vielerorts zeugen herrschaftliche Häuser vom ehemaligen Reichtum des Cap Corse. Ähnlich wie auf dem restlichen Korsika verläuft ein zentraler Gebirgskamm über das Cap, dessen höchster Berg mit 1307 m der Monte Stello ist. 

Calvi und der Obstgarten Korsikas


Im hügeligen Hinterland zwischen Calvi und der Lozari-Mündung gedeihen Orangen-, Zitronen- und Mandelbäume, sichern Weinberge und Olivenhaine den Wohlstand der Region. Charakteristisch für diesen „Garten Korsikas“ sind die mittelalterlichen Dörfer, die malerisch hoch oben auf den Hügelkuppen liegen. Ihr Ausflug führt Sie zunächst nach Calvi, den Hauptort der Region. Die Stadt liegt an einer natürlichen geschützten Bucht, die schon früh von zahlreichen Seefahrern aus dem gesamten Mittelmeerraum angesteuert wurde. Höhepunkt Ihres Streifzuges durch die Stadt ist ein Bummel durch verwinkelten Gassen der Zitadelle. Sie thront imposant auf einem dem Meer vorgelagerten Granitfelsen, früher war sie nur über eine Hängebrücke zu erreichen. Im Anschluss fahren Sie in die Hügellandschaft und genießen wunderschöne Panoramablicke über die Balagne. 

Märchenwald Les Calanches


Fahrt in den spektakulären Felsengarten Korsikas: Bis zu dreihundert Meter hoch, Spitzen, Säulen, Türmchen, überraschende Figuren, dünn, rund, verdreht, krumm, verunstaltet, unerwartet, fantastisch – „Les Calanches“ ist ein fantastischer Märchenwald aus Stein. Wind und Wetter haben eine erstaunliche Felslandschaft geschaffen und hier steinerne Bäume, Pflanzen, Tiere, Mönche in Kutten, gehörnte Teufel und riesige Vögel entstehen lassen. Diese einmalige Felsformation zieht sich vom kleinen Küstenort Piana bis zum wunderschönen Golf von Porto, einem weiteren Höhepunkt Ihrer Reise.

Corte und die majestetischen Berge


Sie verlassen die Küste und fahren durch die majestätischen Berge über den aussichtsreichen Vizzavona-Pass nach Corte. Die ehemalige Hauptstadt des früheren korsischen Königreichs wird imposant überragt von der wie auf einem Adlerhorst thronenden Zitadelle. Hier befindet sich auch das Musée de la Corse, welches einen lebendigen Einblick in die Geschichte und das Leben der Korsen aufzeigt. Nach der Besichtigung der Stadt fahren Sie weiter  

Spektakulär: Bonifacio und die weißen Felsen


Hoch über dem Meer auf einen weißen Kreidefelsen gebaut und umspült vom tiefblauen Meer - die Altstadt von Bonifacio begeistert. Die Stadt am Südzipfel hat eine geostrategisch günstige Lage, so dass sie im Mittelalter eine der blühendsten Städte Korsikas war. Zahlreiche Kirchen zeugen von der bewegten Geschichte der Stadt. Ein Bummel durch die steilen Gassen der Oberstadt wird immer wieder mit phantastischen Panoramablicken auf die überhängenden Häuser, entlang der weißen Küste, auf den Naturhafen und auf die „Bouches de Bonifacio“ belohnt. In nur 12 km Entfernung zeichnet sich die italienische Insel Sardinien ab. Ein unvergessliches Erlebnis ist die ca. 45 min. Bootsfahrt zu den Kreidefelsen, die vom Meer aus noch imposanter wirken. Entdecken Sie die Umrisse Korsikas, das Sandkorn und den Napoleonshut… 

Meisterwerke der Megalithkunst: Filitosa


In Filitosa werfen Sie einen Blick in die Frühgeschichte der Insel. Hier befinden sich in schöner Umgebung im Tavaro-Tal archäologische Funde und Meisterwerke aus allen drei Epochen der Megalithkultur. Zahlreiche Blöcke und monumentale Menhire zeugen von 8.000 Jahren Besiedlung. Auf anschauliche Weise wird Ihnen hier die prähistorische Zeit näher gebracht. 

Leben, Farben, Düfte: zu Besuch bei Napoleon Bonaparte


Ajaccio, die heißgeliebte Kaiserstadt, ist die größte Stadt Korsikas. Den Ehrentitel "Kaiserliche Stadt" verdankt sie Napoleon, der hier geboren wurde. Zwischen der imposanten Zitadelle und den engen Altstadtstraßen erleben Sie die reizvolle Mischung aus elegantem Paris und mondänem St. Tropez. Kunstinteressierten sind die vielen Museen zu empfehlen und natürlich lohnt ein Besuch im Maison Bonaparte, dem Geburtshaus Napoleons, in dem viele Ausstellungsstücke an den großen Korsen erinnern. Bummeln Sie anschließend entlang des Hafens und besuchen Sie den schönen Wochenmarkt mit verschiedensten Spezialitäten, Düften und Farben. Hier können Sie bequem typisch korsische Produkte wie den berühmten, delikaten Schinken „Prisuttu“, die geräucherten Leberwürstchen „Figatelli“ oder den leckeren Brocciu-Schafskäse kaufen. Dazu gehört natürlich ein korsischer Wein…  

Die „korsischen Dolomiten“: Col de Bavella


Durch urwüchsige Landschaften und mit Blick auf die eindruckvollen Felsnadeln der „korsischen Dolomiten“ erreichen Sie über Zonza den 1208 m hohen „Col de Bavella“, den wohl schönsten Gebirgspass dieser herrlichen Insel. Hier fühlen Sie sich wie auf einem Hochbalkon mit Blick auf eine fantastische Bergwelt. Unternehmen Sie einen Spaziergang und probieren Sie den leckeren Kastanienkuchen. Durch das Tal des Solenzara-Flusses mit vielen schönen Badestellen geht es aussichtsreichdurch das ins Inselinnere bis Solenzara und zurück an die Küste.

Barocke Schönheit: Bastia


Bastia, das "Eingangstor" für Korsika. Die quirlige Metropole im Norden besitzt eine reizvolle Altstadt, einen malerischen Fischerhafen und eine sehenswerte Kathedrale aus dem 17. Jahrhundert.  

Im Land der Kastanien: Castagniccia


Unzählige Hügel, malerische kleine alte Dörfer, prächtige Kirchen und natürlich die Wälder mit bis zu 20 m hohen Kastanien prägen das Bild der Castagniccia. Die Kastanie findet geschmackvolle Verwendung in zahlreichen Speisen wie Brot und Kuchen, in alkoholischen Getränken wie Likör und Bier, und auch die halbwilden korsischen Schweine wissen die Kastanie zu schätzen... Ihre Rundfahrt führt sie durch das bislang wenig entdeckte Hinterland.  

Wetter in Korsika

Finden Sie Ihre Reise

Wir sind für Sie da

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von:
09:00-13:00 Uhr / 14:00-18:00 Uhr


06151 - 391 09 - 0

Korsika Fakten

279.000 Einwohner

8.720 km² Inselfläche

10.000 Jahre Besiedlungsgeschichte

2.000 Pflanzenarten

50 Gipfel über 2.000 m

12 km Entfernung zu Sardinien

8 AOC-Weinbaugebiete

Korsika Details zum Download

 Korsikabroschüre (5.3 MB)
 Korsikakarte (2.7 MB)

Flüge nach Korsika

erleben Sie zwei Golfer-Paradiese auf Sardinien und Korsika: Zwei Traumplätze laden in ursprüngliche Landschaften und atemberaubende Strand-Szenarien ein. Genießen Sie in der exklusiven Umgebung der C...

> direkt zur Reise

Herz im Mittelmeer

Standortreise

Die Zitadelle von Calvi und der blühende Garten Korsikas, die Panoramaküste am Cap Corse, ein Mittagessen inmitten imposanter Kastanienwälder und auf Wunsch die beeindruckenden „korsischen Dolomiten“ und Bonifacio, das über dem Meer auf einem weißen Kreidefelsen zu schweben scheint – diese Reise ble...

8 Tage / 7 Nächte

> direkt zur Reise

Inselhüpfen: Macchiaduft und Hirtenklänge

Rundreise

Entdecken Sie die großartigen Schwesterinseln im Mittelmeer: Auf dieser Reise erwartet Sie die Insel der Schönheit mit ihrer wildromantischen Landschaft und dem korsischen Savoir Vivre. Auf der Sonneninsel Sardinien lernen Sie die Welt der Hirten, geheimnisvolle Nuraghen und die weltbekannte Costa S...

15 Tage / 14 Nächte

> direkt zur Reise

Korsika & Sardinien: Spielball der Kulturen

Rundreise

Der König von Aragonien, Genueser, Türken, Sarazenen und Piraten… Sardinien und Korsika waren schon früh wichtige Seehandelszentren mit strategischer Bedeutung. Tauchen Sie ein in die bewegte Geschichte der Inseln und lassen Sie sich von faszinierenden kleinen Küstenorten verführen.

8 Tage / 7 Nächte

> direkt zur Reise

Korsika für Gipfelstürmer

Standortreise

Sensationelle Ausblicke, ein Weg auf den Fußspuren der korsischen Zöllner, eindrucksvolle Felsnadeln der „korsischen Dolomiten“ und sanfte Hügelketten – diese Reise bietet allen, die hoch hinaus wollen, das passende Panorama.

8 Tage / 7 Nächte

> direkt zur Reise

Küsten, Kaiser, Katalanen: Korsika & Sardinien

Rundreise

Erleben Sie auf dieser Rundreise die quirlige Geburtsstadt von Napoleon, die märchenhaften Figuren aus „purpurnem Granit“, mächtige Felskulissen und feinsandige Buchten, phantastische Küstenpanoramen, spanisches Flair und den Treffpunkt der Superreichen….

8 Tage / 7 Nächte

> direkt zur Reise

La Dolce Vita & Savoir Vivre: Korsika & Sardinien

Rundreise

Entdecken Sie die großartigen Schwesterinseln im Mittelmeer: Auf dieser Reise erwartet Sie die Insel der Schönheit mit ihrer wildromantischen Landschaft und dem korsischen Savoir Vivre. Auf der Sonneninsel Sardinien lernen Sie die Welt der Hirten, geheimnisvolle Nuraghen und die weltbekannte Costa S...

8 Tage / 7 Nächte

> direkt zur Reise

Ostern auf Korsika und Sardinien

Rundreise

Verbringen Sie das Osterfest auf den schönen Schwesterinseln Korsika und Sardinien: Ostern ist das höchste kirchliche Fest im Jahr. Die Tradition der "Settimana Santa" (Karwoche) geht schon auf das 16. Jahrhundert zurück. Die katholische Kirche beschloss damals, der Bevölkerung die Passion Christi a...

8 Tage / 7 Nächte

> direkt zur Reise

Premiumreise Korsika & Sardinien: von Juwelen und Smaragden

Rundreise

Nur 12 km trennen die beiden Trauminseln im Mittelmeer, so vieles ist ähnlich und doch ganz anders: wildromantische Schluchten, majestätische Berge, einsame Buchten und goldfarbene, feinsandige Strände... Dazu ein Schuss französisches Savoir vivre und eine Prise italienischer Dolce Vita in exklusive...

8 Tage / 7 Nächte

> direkt zur Reise

Wanderreise Korsika & Sardinien: Küstenpanorama und Felsgeflüster

Rundreise

Feinsandige Strände, verträumte Buchten, atemberaubende Küstenpanoramen, bizarre Felsen und majestätische Berge. Entdecken Sie die Schönheiten der Trauminseln Korsika und Sardinien auf die schönste Art und Weise: zu Fuß!

8 Tage / 7 Nächte

> direkt zur Reise

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Web-Site anzumelden:
Anmelden