Gruppenreisen vom Spezialisten authentisch kreativ erlebenswert

Aktuelles Video

Reiseprofis mit Schön Touristik unterwegs in Andorra zum Skifahren... (Video: 6 min)

Andorra Highlights

Andorra Highlights

Wochenmarkt in La Seu d`Urgell


Heute verlassen Sie Andorra und fahren nach Spanien, wo Sie die geschichtsträchtige Stadt und Bischofssitz La Seu d’Urgell besuchen. Nach dem Besuch der Kathedrale aus dem 12. Jh. schlendern Sie durch das romantisch mittelalterliche Stadtzentrum. Einen guten Einblick in das bunte und quirlige Marktleben bietet der wöchentliche Markt (dienstags und samstags). Oder spazieren Sie die 3 km entlang des Flusses Segre bis zum Olympischen Wasserpark. 

In Spanien: Zu Besuch bei den Kräuterfrauen im Naturpark Cadì Moixero


Genießen Sie heute die unberührte Natur im größten Naturpark Kataloniens, dem ca. 41.000 Hektar großen Cadi Moixeró. Diese „gebirgige Barriere“ südlich von Andorra wurde bereits 1983 zum Naturschutzgebiet ernannt, besonders beeindruckend sind die schroffen Klippen, fast senkrechten Felswände und die tief eingeschnittenen Täler im Norden. Große Wälder aus Eichen, Schwarzkiefern und Buchen geben Gemsen, Rehböcken und Hirschen eine Heimat, zudem leben hier zahlreiche Lämmergeier. Unterwegs besuchen Sie in dem kleinen Dorf Tuixent ein Museum, welches anschaulich das Leben der Kräuterfrauen nachzeichnet und Sie erfahren Interessantes über kulinarische Genüsse und medizinische Wirkung der Kräuter. Freuen Sie sich auf ein Mittagessen mit einheimischen Köstlichkeiten: Aperitif, katalanischer Salat, Rindfleisch im Pilztopf und einer Nachspeise. Dazu gibt es Wein und abschließend einen Cafe sowie einen „el xupito“. 

Rustikales Mittagessen in Os de Civis


Ein stärkendes Mittagessen in einer rustikalen Borda erwartet Sie dann im charmanten Bergdorf Os de Civis, eine spanische Enklave, die nur über Andorra zu erreichen ist. Nach einem Rundgang durch den kleinen Ort empfiehlt sich ein Spaziergang auf einem der umliegenden kleinen Schmugglerwege. 

Tal der Träume


 
Auf panoramareicher Strecke fahren Sie über die französische Grenze und durch das Cerdagnet-Tal und über die alte Straße nach Barcelona erreichen Sie das spanische Ribes de Freser. Dort tauschen Sie den Bus gegen eine Zahnradbahn, die Sie in ca. 45 min ins „Tal der Träume“ bringt. Auf dieser wunderschönen Fahrt passieren Sie Wasserfälle, Flüsse, Wälder und mit ein wenig Glück entdecken Sie sogar Gämse und Adler. Das autofreie Val de Nuria liegt inmitten einer unberührten Natur auf 2.000 m Höhe. Hier befindet sich ein imposantes Kloster direkt am See und mit dem Ausweis der Zahnradbahn können Sie kostenlos das Auditorium, das Museum und die Kirche des Klosters besuchen. Für viele Besucher ist es ein wichtiger Wallfahrtsort, da nach der Legende der Jungfrau Nuria, man stets gesund und fruchtbar bleibt, wenn man seinen Kopf in den Kessel steckt. Nutzen Sie die Zeit auch zu einem Spaziergang, rund um den See oder auf markierten Wanderwegen ins „Tal“. Das Landschaftspanorama ist einmalig und wird ganz bestimmt unvergesslich bleiben. 

Kloster Meritxell


Etwas Besonderes ist das Kloster Meritxell. Die außergewöhnliche Kirche ist der Schutzpatronin des Landes gewidmet und beherbergt u.a. Heiligenbildnisse der sieben Gemeinden Andorras.  

Hauptstadt Andorra la Vella


Heute stellen wir Ihnen die Hauptstadt Andorra la Vella auf einem Stadtrundgang vor. Interessante Sehenswürdigkeiten sind das Parlamentsgebäude mit dem Casa de la Vall sowie die stimmungsvolle Altstadt.  Nach der Besichtigung haben Sie noch genügend Freizeit, individuell durch die Stadt zu Bummeln. Dank einer sehr niedrigen Steuerbelastung sind insbesondere Luxusgüter, aber auch Parfums und Kosmetika, Kleidung (Markenfabrikate), Spirituosen und Zigaretten sehr preisgünstig. Sicherlich finden Sie ein hübsches Souvenir. 

Andorra Panoramica: Drei-Täler-Fahrt


Nach dem Frühstück starten Sie in die schönsten Regionen Andorras, wie z.B. La Massana und Ordino, die wegen der prachtvollen Flora auch “Garten Andorras” genannt werden. Sie bewegen sich zwischen beeindruckenden Bergen und Tälern, genießen ungeahnte Panorama-Aussichten und kommen dem andorranischen Leben in den Gassen idyllischer Dörfer näher. Kurze Spaziergänge und Fotostops werden bleibende Eindrücke in Ihren Erinnerungen und Fotoalben hinterlassen.  

Wanderparadies Andorra

 
Eingebettet in eine atemberaubende Bergwelt liegen das kleine Fürstentum von Andorra. Entdecken Sie die unberührte Natur in den Pyrenäen, malerische Bergseen, majestätische Berge und ein Wanderparadies, das seinesgleichen sucht...

Finden Sie Ihre Reise

Wir sind für Sie da

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von:
09:00-13:00 Uhr / 14:00-18:00 Uhr


06151 - 391 09 - 0

Hotelpartner

Buchbar für Kleingruppen ab 6 Personen

Andorra ist noch immer das bestgehütete Geheimnis der Pyrenäen. Die Skigebiete Grandvalira und Vallnord bilden zusammen das größte Skigebiet Südeuropas. Genießen Sie unbeschwerte Tage „Ski pur“. ...

> direkt zur Reise

Andorra und Barcelona

Rundreise

Bewundern Sie die majestätischen Berge Andorras, bummeln Sie durch charmante Dörfer in einsamen Tälern und entdecken Sie das Tal der Träume. In der pulsierenden Weltstadt Barcelona erwartet Sie spanisches Temperament, das berühmte Bauwerk La Sagrada Familia und ein Spaziergang über die Flaniermeile ...

8 Tage / 7 Nächte

> direkt zur Reise

Andorra – goldene Täler, weiße Gipfel

Standortreise

Entdecken Sie das kleine Fürstentum im Herzen der Pyrenäen, eingebettet zwischen goldenen Tälern und schneebedeckten Gipfeln. Freuen Sie sich auf sympathische Menschen und eine einzigartige Naturlandschaft, untermalt mit tollem Hotelkomfort.

6 Tage / 5 Nächte

> direkt zur Reise

Andorra – Schatzkiste in den Pyrenäen

Standortreise

Für viele ist der Zwergstaat noch ein „weißer Fleck auf der Landkarte“. Dabei hat das Land vieles zu bieten: mächtige Bergkulissen, unberührte, sattgrüne Natur, kleine Wallfahrtskirchen, eine lebendige Tradition und hervorragende Hotels. Kommen Sie mit und entdecken Sie Andorra, die Schatzkiste in d...

8 Tage / 7 Nächte

> direkt zur Reise

Ein ganzes Land in 8 Tagen (Sport Hotels)

Standortreise

„Als Prinzessin geboren und Erbin, neutral zwischen zwei Nationen, blieb nur die einzige Tochter des Reiches Karls des Großen…“ heißt es in der andorranischen Nationalhymne. Und wirklich, die Menschen in Andorra sind stolz, frei und glücklich. Freuen Sie sich auf die sympathischen Menschen und erleb...

8 Tage / 7 Nächte

> direkt zur Reise

Wanderparadies Andorra

Standortreise

Von majestätischen Bergkulissen eingerahmte Bergseen, wildromantische Täler und unbändige Natur in den andorranischen Naturparks. Dazu immer wieder kleine Leckereien aus der facettenreichen Küche - bei dieser Reise lernen Sie das Wanderparadies hautnah kennen.

8 Tage / 7 Nächte

> direkt zur Reise

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Web-Site anzumelden:
Anmelden